Besuch eines Integrationskurses

Aktuelles
04.09.2013
Bundestagswahl 2013

Heute Vormittag war ich Teil des Orientierungskurses eines Integrationskurses. Dort lernen die Teilnehmer, im Anschluss an 600 Stunden Sprachunterricht, in knapp 60 Stunden viel über ihre neue Heimat Deutschland. Und was würde besser zum Thema "Politik" passen als ein richtiger Bundestagsabgeordneter? Obwohl viele der Teilnehmerinnen und Teilnehmer erst wenige Wochen in Deutschland sind, konnten sie mir bereits in beeindruckend gutem Deutsch Fragen zu meiner politischen Arbeit und zu meiner Person stellen. Ich hingegen konnte die Gelegenheit nutzen, mit Menschen aus der ganzen Welt in Kontakt zu kommen. Dabei ist mir erneut klar geworden, wie wichtig Fragen der Berufsanerkennung und der doppelten Staatsbürgerschaft für Menschen mit Migrationshintergrund sind - und wie elementar eine gute Integration ist, deren Grundstein in diesen Kursen gelegt wird.

Mein Wahlkreis

Als Abgeordneter für den Wahlkreis 258 Stuttgart I ("Stuttgart-Süd") vertrete ich rund 284.000 Einwohner und ca. 180.000 Stimmberechtigte. Mein Wahlkreis umfasst…

Spenden

Um meine intensive Arbeit für Stuttgart auch in der nächsten Legislaturperiode fortsetzen zu können, benötige ich Ihre Mithilfe im Wahlkampf.