Besuch an der Fasanenhofschule

Aktuelles
02.03.2014

Im Kreise engagierter Lehrerinnen


Am Donnerstag hatte ich die Fasanenhofschule in Stuttgart-Möhringen besucht. Die
Fasanenhofschule ist eine Grundschule, die sich auf die individuelle Förderung unterschiedlichster Schülerinnen und Schüler spezialisiert hat. Die Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klasse und zum Teil auch der dritten Klasse werden jahrgangsübergreifend gemeinsam unterrichtet. Auch acht sog. inklusive Kinder der benachbarten Heilbrunnenschule sind im Unterricht mit dabei. Deswegen wird das 22-köpfige Lehrerinnenkollegium durch eine Sonderschulpädagogin unterstützt. Erstaunlich ist, wie gut dieser gemeinsame Unterricht trotz völlig verschiedener Eingangsvoraussetzungen - sehr viele Kinder haben Migrationshintergrund - und sprachlicher Fähigkeiten funktioniert. Nach dem Besuch des Unterrichts der "Fisch"-und der "Pinguin"-Klasse sprach ich mit einigen Lehrerinnen und der Schulleiterin, Corinna Emeling (links von mir im Bild). Schwierigkeiten bereitet die Umsetzung der Inklusion dann, wenn nicht ausreichend zusätzliche Lehrkräfte zur Unterstützung eingesetzt werden. Ich wünsche der ganzen Schulgemeinschaft weiterhin viel Erfolg bei der Umsetzung ihres erfolgreichen Konzepts und ihrer engagierten Arbeit!

 

 

Mein Wahlkreis

Als Abgeordneter für den Wahlkreis 258 Stuttgart I ("Stuttgart-Süd") vertrete ich rund 284.000 Einwohner und ca. 180.000 Stimmberechtigte. Mein Wahlkreis umfasst…

Spenden

Um meine intensive Arbeit für Stuttgart auch in der nächsten Legislaturperiode fortsetzen zu können, benötige ich Ihre Mithilfe im Wahlkampf.