Besuch am ZSW in Stuttgart

Aktuelles
22.02.2014
Bundestagswahl 2013

Mit Prof. Dr. Frithjof Staiß und Dr. Michael Specht

Am 21. Januar habe ich das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) besucht. Das Institut hält nicht nur den Weltrekord beim Wirkungsgrad bei Dünnschicht-Photovoltaikzellen (rd. 20%), sondern ist mittlerweile weltweit führend bei der Power-to-Gas Technologie. Hier wird CO2 aus erneuerbaren Energien in Methan umgewandelt und kann auf diese Weise besser gespeichert werden. Dies ist möglich, weil das deutsche Gasnetz ausreichend Speicherkapazität besitzt. So könnte auf den Bau von Stromleitungen und –speichern verzichtet werden. Zwar gibt es momentan noch relativ hohe Verluste beim Wirkungsgrad, dennoch ist es gerade einer der vielversprechendsten Innovationen, die von einem breiten Netzwerk vorangetrieben wird. Allerdings hindert derzeit vor allem die hohe EEG-Umlage die Markteinführung, da die Anlagen als Letztverbraucher eingestuft werden und nicht als Energiewandler.

Mein Wahlkreis

Als Abgeordneter für den Wahlkreis 258 Stuttgart I ("Stuttgart-Süd") vertrete ich rund 284.000 Einwohner und ca. 180.000 Stimmberechtigte. Mein Wahlkreis umfasst…

Spenden

Um meine intensive Arbeit für Stuttgart auch in der nächsten Legislaturperiode fortsetzen zu können, benötige ich Ihre Mithilfe im Wahlkampf.