Unternehmensbesuch in Stuttgart-Zuffenhausen

Aktuelles
08.01.2015

Besuch beim Metallbearbeiter ZEH in  Stuttgart-Zuffenhausen - ein typisches innovatives schwäbisches Familienuntern. Das Unternehmen hat Kunden in aller Welt und engagiert sich auch stark im Bereich Ausbildung und Lehre sowie beim Thema Umwelttechnik bunte saubere Produktion. Im Bild bin ich zusammen mit dem Ehepaar Dettinger zu sehen - und einer Kiste voller Rohlinge für französische 1-Cent-Stücke.Zum Artikel

Inthronisation des Stadtprinzenpaares

Aktuelles
07.01.2015

Bei der Inthronisation des Stuttgarter Stadtprinzenpaares bei der Gesellschaft Möbelwagen Stuttgart im Rathaus. War als Ehrensenator (mit nagelneuer Kappe).Zum Artikel

Besuch bei Hochland Kaffee

Aktuelles
23.12.2014

Besuch der fast 85 Jahre alten Stuttgarter Kaffeerösterei Hochland in Stuttgart-Degerloch. Im Gespräch mit Inhaberin Martina Hunzelmann (links) und ihrer Nichte ging es vor allem um das Thema "FairTrade", das im Hause Hochland schon seit Jahrzehnten praktiziert wird - lange vor den ersten Zertifizierungen.Zum Artikel

Besuch der SEMF 2014

Aktuelles
13.12.2014

Auch das ist politische Arbeit - wenn auch durchaus vergnügliche. Letzten Samstag war ich beim Party-Highlight des Jahres dabei: dem Stuttgart Electronic Music Festival (kurz: SEMF) auf der Stuttgarter Messe - zusammen mit über 17.000 anderen Gästen. Als Schirmherr unterstütze ich dieses für die Region Stuttgart und die hiesige Jugend- und Popkultur ungemein positive Event bereits im vierten Jahr als Schirmherr - und tanze gerne auch die ganze Nacht mit.Zum Artikel

Aktive Unterstützung bei Weihnachtsmann & Co.

Aktuelles
12.12.2014

Seit vielen Jahren stehe ich in der Adventszeit zusammen mit meiner Freundin Lissi Fritzenschaft für zwei Stunden am Stand von Weihnachtsmann & Co. auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt und unterstütze damit deren tolle Arbeit. Die Initiative wurde vor über 40 Jahren gegründet und leistet konkrete Hilfe vor Ort - für notleidende Menschen und bedürftige Einrichtungen in Stuttgart und der Region. Der Verein ist im Zusammenwirken von regionalen Unternehmen, engagierten Bürgern, Prominenz aus...Zum Artikel

Treffen mit dem türkischen Generalkonsul

Aktuelles
09.12.2014

Einladung zum Mittagessen in der Residenz des neuen türkischen Generalkonsuls Ahmet Akinti und seiner Frau. Ich habe mich sehr gefreut, wie offen wir alle - auch kritischen - Themen besprechen konnten. Wir waren uns einig, dass nach der Integration nun die Partizipation der türkischstämmigen Mitbürgerinnen und Mitbürger (in Baden-Württemberg immerhin rund eine halbe Million) im Mittelpunkt stehen muss. Weitere Themen u.a. die Visumpflicht für türkische Bürgerinnen und Bürger, die nach Deutschland...Zum Artikel

Treffen mit dem neuen Generalkonsul Frankreichs

Aktuelles
08.12.2014

Treffen mit dem französischen Generalkonsul Nicolas Eybalin in den Räumen des neuen Institut Francais am Berliner Platz - gleich neben der CDU-Zentrale in ‪Stuttgart. Freue mich über das gute Miteinander und die bewusste Entscheidung der französischen Regierung für den Standort Stuttgart. Immerhin leben rund 40.000 Französinnen und Franzosen im Grenzland Baden-Württemberg.Zum Artikel

Gespräch mit iranischer Delegation

Aktuelles
04.12.2014

Treffen mit einer Delegation aus dem Ausschuss für Bildung und Forschung des Iranischen Parlaments. Schwerpunkt war einmal mehr unser System der dualen Berufsausbildung.Zum Artikel

Berufung in den Bundesfachausschuss

Aktuelles
03.12.2014

An Nachmittag im Konrad-Adenauer-Haus: Die baden-württembergische "Delegation" nach der konstituierenden Sitzung des Bundesfachausschusses Bildung, Forschung und Innovation der CDU Deutschland: Dr. Donate Kluxen-Pyta, Erik Bertram, Sabine Kurtz und Dr. Gisela Meister-Scheufelen (v.l.n.r.). Wir freuen uns auf konstruktive Sitzungen und gute Ergebnisse! Zum Artikel

Grußwort auf Messe Hair & Style

Aktuelles
01.12.2014

Grußwort beim Lehrertreff des Dachverbandes Hair & Style auf der gleichnamigen Fachmesse in Stuttgart. Habe - wie so oft - die Bedeutung der Dualen Berufsausbildung und die Rolle des Handwerkes in Deutschland gelobt - und erläutert, was die Bundesregierung und die Koalitionsfraktionen zur Unterstützung der Beruflichen Bildung tun (z.B. im Bereich der Berufsorientierung).Zum Artikel

Mein Wahlkreis

Als Abgeordneter für den Wahlkreis 258 Stuttgart I ("Stuttgart-Süd") vertrete ich rund 284.000 Einwohner und ca. 180.000 Stimmberechtigte. Mein Wahlkreis umfasst…

Spenden

Um meine intensive Arbeit für Stuttgart auch in der nächsten Legislaturperiode fortsetzen zu können, benötige ich Ihre Mithilfe im Wahlkampf.